NewKammer

Nach fast 90 Jahren Erwachsenenchor erblickte 1990 unser Kinderchor das Licht der Welt. Rosina Bürger startete damit ein Erfolgsprojekt. Mittlerweile haben die jungen Stimmen auch einen eigenen Namen: die "NewKammer".

Proben montags 16:45-17:45 Uhr

im Pfarrsaal Hohenkammer

(In den Schulferien finden in der Regel KEINE Chorproben statt!)

kommende Termine


31.7.19
Seniorennachmittag, Petershausen

6.8.19
Ferienprogramm, Schulhof

27.10.19, 10:30 Uhr
Matinee im Schloss Hohenkammer

 

Leitung

Der Kinderchor "NewKammer" wir seit Dezember 1999 von der ausgebildeten Chorleiterin Ursula Joachim geleitet. Unterstützt wird sie bei den Proben von Rosina Bürger und der im Januar 2018 gewählten Jugendvertreterin Carola Strobl.

chor-hohenkammer@gmx.de


Rückblick


Auf ins neue Jahr mit Bettina Geschke als 1. Vorständin!

Voll besetzt starteten der Kinderchor und der Gemischte Chor ins Probenjahr 2019. Bei zwei Einladungen zu runden Geburtstagen konnten wir dann auch gleich die ersten gelungenen Auftritte (und sehr geselligen Abende) im neuen Jahr verbuchen.

 

Neues brachte auch die Jahreshauptversammlung am 11.1.  im Gasthof Bail in Schlipps: Ulrich Landes, der zu den Neuwahlen 2020 sein Amt abgeben wollte, trat vorzeitig als 1. Vorstand zurück. Kurzentschlossen ernannte die restliche Vorstandschaft Sängerin, langjähriges Mitglied und Ausschussmitglied Bettina Geschke zur neuen 1. Vorständin.

 

Mit dem Rückblick der Schriftführerin Anita Bayerl blickten wir auf ein gelungenes und voll bepacktes Jahr zurück, die Chorleiter Manfred Burghardt und Ursel Joachim sind jedoch schon mehr als bereit, sich den neuen, spannenden Projekten 2019 zu widmen, auf die Sie sich schon freuen können! Im neuen Probenjahr des Gemischten Chores werden wir vermehrt stimmbildnerische Elemente in unsere Proben einbringen, wofür wir Sängerin und Gesangslehrerin Claudia Rösch gewinnen konnten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei unseren Konzerten und Veranstaltungen! Auch neue Sänger sind natürlich immer herzlich willkommen!

 


Adventskalender 2018

Richtig weihnachtlich ums Herz wurde es auch heuer wieder den Besuchern des Adventskalender-Türls der NewKammer am 3.Dezember. Alle jungen Sänger, die nicht mit verschnupfter Nase das Bett hüten mussten, waren dick eingepackt zur Stelle und sagen mit Ursel Joachim besonders schöne Weihnachtslieder. Jedes Jahr eine große Freude! Ho! Ho! Ho!


Matinee Nacht

Es war einmal in einem fernen, fernen Land im Jahre 1 des schlimmschönen Jahrhunderts, da kam, ganz in der Nähe des prächtigen Schlosses, die kleine Fidelitas zur Welt...

 

Raum und (Tages-)Zeit waren schnell vergessen, als im abgedunkelten Gutshofsaal die NewKammer mit ihren Martinslaternen einzogen und somit die richtige Atmosphäre für unsere Nacht-Matinee schufen. Chorleiter Manfred Burghardt hatte wieder ein vielfältiges und überraschendes Programm zusammengestellt und einstudiert. Ursel Joachim zeigte mit ihren Newkammern wie viel Freude und Können schon in den Jüngsten steckt. Begleitet wurden einzelne Stücke von Anna Nam (Leiterin des Patenvereins in Petershausen) und Maria Sailer. Eine besondere Facette zeigten die beiden weiblichen Ensembles: Der Frauenchor der Großen und der Jugendchor (mit den Großen der Kinder und den Jungen des Erwachsenenchores) konnten das Publikum besonders begeistern, ebenso wie ein Solo von Sängerin Maria Sailer. Agnes Burghardt führte wie in den vergangenen Jahren durchs Programm, diesmal mit einem Märchen durch die Vereinsgeschichte.

 

Langer Applaus war der mit Freude entgegengenommene Lohn der harten Arbeit für die beiden Chöre. Für die Sängerinnen und Sänger war neben dem vollbesetzten Saal gerade das Miteinander von Jung und Alt eine besondere Freude an dieser Matinee! Wir danken herzlich allen Gästen und freuen uns auf ein Wiedersehen 2019!

 

...und sie sangen glücklich bis ans Ende ihrer Tage!

 


Singend, lachend und hochmotiviert startete der Kinderchor nach der Sommerpause in die Proben zur Matinee am 28. Oktober.
Der neue Probenraum im Pfarrsaal wurde gleich mit neuen Lieder und natürlich den "alten Klassikern" eingeweiht!
Bis nächsten Montag!!


Am 8. August 2018 hieß es im Rahmen des Ferienprogramms Hohenkammer: Auf die Plätze, fertig, SINGEN! Im Schulhof waren bald 13 kleinere und größere Zwerge am Stampfen, Trällern, Lachen und natürlich Schmausen. Ursula Joachim schüttelte so manchen Hit aus dem Ärmel und die Eltern durften sich beim Abholen sogar noch über einige Zugaben freuen!

Vielen Dank an die Newkammer-Crew für den gelungenen Abend und auf ein Wiedersehen im nächsten Schuljahr!


25. April 2018

 

Die Newkammer singen für den Seniorenkreis im ev. Gemeindezentrum Petershausen

 

 

Eine "kleine" Abordnung des LHF-Kinderchors, 13 sehr gut gelaunte Sängerinnen und Sänger, erntete beim mittlerweile traditionellen Singen beim Seniorenkreis starken Beifall. Unter der wie immer tollen und herzlichen Anleitung von Ursel Joachim wurde ein Lieblingslied nach dem anderen gesungen, choreographiert und sogar szenisch dargestellt, voll mit dabei und textsicher waren da auch schon die Küken ab 4 Jahren. Eine Zugabe nach der anderen wurde gefordert und die Kinder sangen gern noch weiter, bis es dann endlich zum verdienten Eis in die Eisdiele ging. Einen herzlichen Dank an Ursel und ihre Newkammer, für die Einladung aus Petershausen, sowie an die Eltern und Rosina für diesen großartigen Auftritt mit allem Drumherum!

 


Bis auf den letzten Platz besetzt war am 21. und 22. 10. 2017 die Mehrzweckhalle Hohenkammer, als der Liederhort Fidelitas zum Kindermusical PORTALIA lud. Über 50 Beteiligte, darunter der Kinderchor NewKammer, die Jugendtheatergruppe Zauberwald2014, ein 12-köpfiges Orchester und die vielen Helferlein rund um die Bühne verzauberten zwei kurzweilige Stunden lang Groß und Klein. Maria Sailer, früher selbst Mitglied des Kinderchors und jetzt Sängerin im gemischten Chor, plante mit den Jugendlichen der Zauberwald-Inszenierung von 2014 schon länger eine Fortsetzung. Zusammen mit Ursel Joachim vom Liederhort Fidelitas war dann bald die Idee eines gemeinsamen Musicalprojekts geboren. Im Oktober hieß es dann endlich „Vorhang auf“ für die Welturaufführung von Maria Sailers PORTALIA.

 

 

 

Zusammen mit dem roten Wesen Gesil (eine tolle schauspielerische Leistung von Isabella Kunz!) ging das Publikum auf die Reise in ein Land voll von Zwergen (die NewKammer: „Denn so sind wir Zwerge nun mal drauf!“), bairisch-groben Trollen und hungrigen Spinnen (sorgten für lautes Lachen: Robert Mottinger, Johannes Liebl und Nico Wallentin) bis zu einem schaurig-schön singenden Drachen (Bernhard Mottinger).

 

Besonders erwähnt soll hier die großartige Leistung der Abenteurergruppe um Gesil werden: die zauberhafte Zauberin Aruna (Lena-Marie Wiener), die energiegeladene Zwergin Walli (Johanna Neumeier), der Zwergenkönig, der sich erst in letzter Minute mit den Nichtzwergen anfreunden kann (Derk Siebert), Elfenkönig Uorul (Lukas Widerspick) und der ewig hungrige Zwerg Freddy (Florian Mottinger).

 

 

 

Und während die vielen kleinen Zuschauer vor allem die aufwändigen Kostüme (ver- und bezaubernd: Veronika Neumeier als Weiße Hexe mit ihren Dienerinnen Laura Bürger und Ann-Kathrin Wiener) und Bühnenbilder bestaunten – alles perfekt in Szene gesetzt von Licht- und Tontechniker Fabian Edinger –, beeindruckte die Erwachsenen besonders die musikalische Seite des Gesamtkunstwerks. Das große Orchester, von Liederhort-Vorstand Landes als das musikalische Who-is-who der Gemeinde angekündigt, begeisterte unter dem Dirigat von Maria Sailer alle Anwesenden. Dazu boten Alina Wallentin, Leonie Widerspick, Magdalena Liebl, Alina Friedrich und Franziska  Kistler als Elfen und Waldgeister wunderschöne, selbst choreographierte Tänze.

 

Ein fantastisches Erlebnis, das Zuschauern wie Mitwirkenden noch lange in Erinnerung bleiben wird. Und hoffentlich heißt es in Hohenkammer bald wieder: „Und dann sind wir alle neu vereint...“